Häkelapplikationen

Was macht man damit..... ?

 

Auf Märkten erlebt man immer sehr viel. Ich liebe diese Tage weil man da ganz nah am Kunden sein kann, nette Gespräche führt, Lob und Kritik vor Ort efährt, Erfahrungen austauschen kann und auch viel Lustiges erlebt.

 

Warum dieser Beitrag? Ich stehe ja mit meinem großen Aufsteller gefüllt mit vielen bunten Häkelapplikationen auf dem Markt und in letzter Zeit kam oft die Frage..... Was macht man damit? Na gut, 80% der Fragenden sind Männer aber auch manche junge Leute finden sie schön aber fragen sich was sie damit anfangen sollen.

 

 

Hier nun mal ein paar kleine Anregungen, was man mit den Applis (wie ich sie kurz nenne) alles anstellen kann. Ich habe vor ein paar Jahren damit angefangen sie zu häkeln, das war die Zeit, als ich noch keine Stickmaschine besass und meinen Produkten für Groß und Klein trotzdem das gewisse Etwas verpassen wollte. Keine Stickmaschine aber Garn und Häkelnadel waren vorhanden.

 

 

Angefangen habe ich mit kleinen Blümchen, Sternchen und Herzen, was man halt so im Netz findet. Sehr schnell hatte ich Spaß daran neue und vor allem meine eigenen kleinen Häkelapplis zu entwerfen und so wurden es mehr und mehr. Inzwischen gibt es Tiere, Pflanzen, Obst, Gemüse, Himmelskörper..... und es werden immer mehr und mehr. Die Ideen gehen nicht aus und die Anfrage von Kunden, können sie mal ein Äffchen entwerfen oder eine Katze oder einen Kran oder.... entwerfen. Wenn es die Zeit dann zulässt setze ich mich hin und fummel so lange, bis die jeweilige Appli auch wirklich meinen Vorstellungen entspricht. Da kommt es schon vor, dass ich 6-7 mal neu anfange aber das muss sein.

 

 

Was aber damit anstellen. Hier ein paar kleine Vorschläge. In erster Linie verziere ich damit Kindersachen wie Shirts, Hosen und Mützen. Sehr schön machen sie sich aber auch auf diversen Hüllen, Taschen und Täschchen oder einfach zum pimpen von gekauften Artikeln. Ich hatte schon Kunden, die haben sich viele kleine Blümchen gekauft um Löcher an der Lieblingshose oder dem Lieblingsshirt zu verdecken.

 

 Diese kleinen gehäkelten Teilchen eignen sich aber auch sehr gut zum basteln. Ich hatte schon eine Dame die sich einige Weihnachtsapplikationen bestellt hatte und diese zur Gestaltung ihrer Weichnachtskarten nutzte. Als kleines Geschenk in einem Bild eingearbeitet, auch eine schöne Option. Es gibt so viele kreative Sachen, die man damit anstellen kann und vielleicht habe ich ja ein paar Anregungen liefern können.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0